Montag, 4. Januar 2016

Karamellisierte Apfelspalten


Karamellisierte Apfelspalten

Eines vorab:
Diese Apfelspalten kann man solo aber auch zu einem Dessert essen. Sie passen (noch warm) sehr gut zu Vanille-Eis aber auch zu Waffeln, Crepes, Griesbrei oder auch zu Milchreis.

Hier das Video.













  Zutaten:

  • 400-450 gr. Äpfel
  • 200 gr. Birnen
  • 30-40 gr. Butter 
  • 50 gr. Zucker

Das Obst schälen und die Äpfel in Spalten schneiden, die Birnen in kleine Würfel. Butter in einer Pfanne erhitzen und das Obst darin anbraten, bis das Obst etwas Farbe bekommt. Die Birnen werden sehr weich und kaum zu schmecken sein.
Den Zucker hinzufügen und das Obst wenden. Der Zucker löst sich auf und der Saft von den Äpfeln sorgt für eine leichte Bindung. Die Äpfel mehrfach darin wenden, wenn der Zucker aufgelöst ist und bräunlich können die Äpfel seviert werden.


TIP :
Um die Äpfel noch aromatischer zu machen, kann man in den aufgelösten Zucker etwas Zitrone und Zimt geben.
Wer mag, auch gerne einen Schuck Cidre oder Apfelsaft. Die Birne kann auch durch einen weiteren Apfel ersetzt werden.
Wer mag kann gegen Ende der Garzeit noch Rosinen oder Mandelblättchen hinzufügen.