Sonntag, 28. September 2014

Soulfood: klassischer, warmer Milchreis

Soulfood: klassischer, warmer Milchreis


Zutaten
  • Für den Teig
  • 250 gr.Milchreis
  • 200 gr.Zucker
  • 800ml-1tr.Milch
  • 1Eßl.Sahne oder Milch
  • 3-4 Eßl. Zucker und 0,5-1 TL. Zimt
Einen großen Topf auf den Herd stellen und die Milch eingießen. Den Reis und den Zucker hinzu fügen. Deckel drauf und aufkochen lassen. Danach die Hitze reduzieren sodaß der Reis nur noch gar zieht. Ab und an umrühren damit der Reis nicht am Boden anklebt. Nach ca. 30 Minuten ist der Reis fertig. Sollte er zu flüssig sein, dann ohne Deckel etwas kochen lassen. Ist er zu fest, etwas Milch zufügen. Nun in einen tiefen Teller geben. Zimt und Zucker in eine verschließbare Dose geben, schütteln und über den Milchreis geben. Fertig!!!
Wer möchte kann den Reis auch auskühlen lassen. Hierzu den Reis recht dick lassen! Erst kurz vor dem Verzehr mit etwas frischer Milch glatt rühren. Damit ist er geschmeidiger.

Hier das passende Video zum Milchreis.



TIP:
Wer eher einen Reisbrei möchte, nimmt die geringere Milchmenge, wer eher Milchreis möchte, nimmt die höhere Milchmenge. Man kann im Reis auch gerne Zitronenzesten, Orangenzesten, Apfelstückchen gegen Ende der Garzeit mitkochen. Dies gibt dem Reis einen frischen Geschmack. Aber auch 2-3 Eßl. gehakte oder gemahlene Mandeln oder Kokosflocken geben einen gutes Aroma ab. Oder aber auch mit geschlagener Sahne ein Gedicht (siehe dazu Dänisches Reisdessert)